April 4, 2008

HELLOOOO...

...aus Washington DC (naja...aus Chevy Chase um genau zu sein) ihr alle :)

Ich bin eigentlich schon vor 2 Tagen hier angekommen...fragt aber nicht wie...wenn euch die Person von der Autovermietung fragt ob ihr ein Navi haben wollt, sagt auf jeden Fall JA! Ich habe "nein" gesagt, weil ich mir einen kleinen Fahrplan ausgedruckt hatte (der den Weg aber nur mit :"hier links...dort rechts..." beschrieb) und da ich ja eine weltbereiste Person bin (ich wünschte es wäre so HAHA) dachte ich mir es wird schon funktionieren...vor allem da ich hier ja auch schon für über 1 Jahr (als Au Pair) gelebt hatte...uhm...vor 6 Jahren :P
Alsooo...um zum Punkt zu kommen...an dem Nachmittag war (natürlich) VIEL Feierabendverkehr und irgendwie hab ich vor Aufregung die falsche Abfahrt genommen und bin die Independence Ave (genau im Zentrum von DC...wo sich die ganzen Sehenswürdigkeiten befinden) rauf und runter & hab versucht so dreinzuschauen, als wenn ich wüßte wo ich hinwollte...unterwegs kam ich in den Genuß die wunderschönen Kirschblüten zu riechen (DC ist berühmt dafür & ich hoffe sie werden am Sonntag immer noch blühen wenn ich mal wieder einen kleinen Sightseeingtrip in die Stadt machen werde) und die warmen Sonnenstrahlen zu geniessen ;)
Also, nachdem ich eine Weile im Verkehr steckengeblieben war und einige Umwege genommen hatte (nicht wirklich wußte wo ich war) habe ich auf wundersame Weise die M Street (welche auch auf meinem kleinen Plan stand) gefunden und bin nach über 2 Stunden Umweg gerade rechtzeitig für den Geburtstagskuchen eines meiner Mädels auf die ich damals aufgepasst hatte & die an dem Tag 13 (meine Lieblingszahl) wurde, eingetroffen :)
...from Washington DC (well...Chevy Chase to be exact) everyone :)
I have arrived here safely 2 days ago...don´t ask how tho...when the person at the car rental asks you if you want a navigation system make sure to say YES! I said no, because I had printed out some directions (saying: "go left here...turn right there...") and the world-traveled person that I am (I wish HAHA) I thought I could manage...seeing that I´ve lived here (beeing an au pair) for over a year...uhm...6 years ago :P

Sooo...to make a long story short...there was (of course) LOTS of traffic the afternoon I arrived and somehow I managed to take the wrong exit and found myself driving up and down Independence Ave (right in the center of DC...where all the sights are) trying to look as tho I knew where I wanted to go...smelling the BEAUTIFUL cherry blossoms along the way (DC is known for them & I hope they´ll still bloom on Sunday when I make yet another trip to downtown DC for some sightseeing) and enjoying the warm rays of sunshine ;)
So, after beeing stuck in traffic for a while and taking some detours (not actually knowing where I went) I miracle-y managed to find M Street (which was on my directions sheet) and safely after a 2 hour detour made it home right in time for the birthday cake for one of the girls I looked after back then, who had turned 13 (my fave number) that day :)


Das habe ich nach der ersten Nacht in den USA bekommen...ein Parkticket...Ich habe natürlich genau vor einem Feuerhydranten geparkt...verflixt nochmal...jemand muß ihn da hinplatziert haben während ich schlief ;)
This is what I got after one night in the US...a parking violation ticket...I parked in front of a fire hydrant...dang...someone must´ve put it there while I was sleeping ;)

Eine der Malls in der ich früher mit meinen Au Pair Mädels shoppen war...sie heißt übrigens nicht mehr "Montgomery Mall" Mädels...
One of the Malls I used to go shopping with my Au Pair friends back then...it´s not any longer called "Montgomery Mall" you guys...
Neben einer neuen Tasche (Frauen brauchen doch verschiedene Taschen, oder!?) und einigen Oberteilen (Ich weiß das ich schon soviele habe...aber ich LIIIIIEBE "Heritage 1981" und hätte den halben Laden leerkaufen können...) habe ich auch einige Bücher gekauft...ich bin so ein Langweiler...wer kommt denn in die USA um BÜCHER zu kaufen??? Zu meiner Verteidigung...ich hatte das Buch "something blue" von Emily Griffin am Philadelphia Flughafen gekauft und hab mich so darin verliebt das ich auch noch ihre beiden anderen Bücher ("something borrowed" und "baby proof") haben mußte. Ich habe sogar eines zum halben Preis bekommen ;)
Besides a new bag (girls need enough bags right!?) and some shirts (I know I have so many already...but I LOOOOOVE "Heritage 1981" and could´ve bought half the store...) I got a couple of books...I´m such a nerd...who comes to the US to buy BOOKS??? To my defense...I had bought the book "something blue" by Emily Griffin at the airport in Philadelphia and loved it so much that I had to buy 2 more of her books ("something borrowed" and "baby proof"). I even got one of them 50% off ;)



Oooooh und ich weiß das ich hierfür eine Menge Ärger bekommen werde...ich konnte einfach nicht widerstehen nachdem ich den Apple Laden neben dem Barnes & Noble (mein liebster Buchladen in den USA) gesehen hatte...
Oooooh I just know I´m going to be in big trouble for this...I HAD TO get this one when I saw the Apple Store next to the Barnes & Noble (my fave bookstore in the US)...


Oh und wenn ihr noch nie die Serie "Das Büro" gesehen habt holt das schnell nach...ich bin dank meiner beiden Mädels hier total süchtig danach...als wenn ichs bräuchte ;)
Was soll ich sagen...das Leben ist schön!
Oh and if you´ve never watched the show "The Office" go do it...I´m addicted now thanks to my two girls here...as if I´d need that ;)
What can I say...Life is good!

3 comments:

jane said...

the adventure continues!!! sounds like you've had a quite an exciting few days! miss you!

Jeanny said...

next time you travel the US I will definitely join you - not only are you an incredibly talented photog but an incredibly talented shopper :) Happy to read your fun travel stories!!

Jeanny & band

Tineke van der Eems said...

this looks great!!!
yummy bag...and IPOD woohoooo...enjoy girl xoxo